Tag Archives: Zola Jesus

Musik: Sixth June & Butterclock

6 Mrz

Sixth June

Serbien ist mehr als nur Balkanklänge. bildraum hat ein kleines Faible für Synthieklänge. Seien es nun wie zuletzt Kavinsky, Trust, Symmetry oder auch John Maus, Soft Metals, Xander Harris, Pictureplane und Ladytron. Sixth June sind Laslo Antal und die Sängerin Lidija Andonov. Beide stammen ursprünglich aus Belgrad – erst Jugoslawien dann Serbien und siedelten dann nach Berlin über. „Electronic Dark Pop“ nennen sie ihre Musik – frei von Remineszenzen an den Balkan. Die Musik klingt international herausgelöst aus einem regionalen Kontext – die 80er und Depeche Mode klingen an. Die Lieder sind melancholisch aber doch eingängig. Das erste Album „everytime“ erschien 2010 auf „No Emb Blanc„. Der Namen gebende Titel „back for a day“ von der 2011er EP bei Mannequin hat Ohrwurmqualitäten. Die Musik bleibt immer greifbar, ist niemals überproduziert und hat daher wohl eine längere Halbwertszeit als so manches andere derzeit omnipräsenten Synthwerke.




Homepage

Facebook

 

Butterclock

Butterclock“ ist eine junge Pariserin die inzwischen auch in Berlin und Brooklyn zuhaus ist. Die Künstlerin ist erst mit einigen Track im Netz in Erscheinung getreten – stilistisch scheint sie Witchhouse und düsteren RnB Klängen nahe zu stehen. Man mag Anklänge von Zola Jesus oder Bat for Lashes heraushören, aber wenn man die einzelnen Tracks verfolgt, fällt auf, dass Butterclock sehr experimentierfreudig ist. Öfter arbeitet sie auch mit bildraum-Favorit oOoOO („oh“, EP 2010, neue EP April 2012) zusammen. Unter anderem bei ihrem Track „Hustling“ oder auf der neuen oOoOO EP bei „NoWayBack„. Eine Künstlerin die man auf jedenfall im Auge behalten sollte – weibliche Vocals samt (Dark) RnB und angewitchten Klängen sind nach wie vor envogue.



soundcloud

Lieder für und gegen den November

21 Okt

Fever Ray | Flying Lotus | The Limousines | Zola Jesus |  Teitur | Das Racist | Warpaint | Maps & Atlases | Geographer | Class Actress | Kids of  88 | Pictureplane | Civil Civic |

Lieder aus der Rotation. Spannend und oftmals neu 2010: Ein Stück der frischen, etwas schnelleren EP von Flying Lotus, die in den Startlöchern stehenden Maps & Atlases, Herbstlich: Night von Zola Jesus, Teiturs Trompeten, Das Racist gute Laune, die aufstrebenden Jungspunde von Kids of 88 und The Limousines und nicht zuletzt die großartigen Stücke von Warpaint, Class Actress und Geographer.



Lieder gegen den November

The Limousines - Swrdswllngwhr (Wishing Well)
Geographer - Kites
Teitur - Cathrine the Waitress
Kifs of 88 - Just a Little Bit
Das Racist - You oughta know
Class Actress - Journal of Ardency
Civil Civic - Less Unless
Pictureplane - Gothstar
Flying Lotus - Pieface

 


Lieder für den November

Warpaint - Elephants
Maps & Atlases - Solid Ground
Fever Ray - Mercy Street
Zola Jesus - Night
Perfume Genius - Learning
CFCF - Your Head Colours
%d Bloggern gefällt das: