Tag Archives: Wohnhaus

Fotografie: Doppelhaushälften Köln-Vogelsang

21 Mrz

Doppelhaus Köln Vogelsang (7)

Streben nach Eigenständigkeit


Köln-Vogelsang: Eine ehemalige „Stadtrand- oder Erwerbslosensiedlung“ aus den 30er Jahren des letzten Jahrhundert. Ursprünglich als „Armensiedlung“ angelegt, mit dem Ziel der teilweisen Selbstversorgung der Bewohner durch Gemüseanbau und Kleintierzucht. Die zu Beginn gleichartigen Gebäude wurden im Lauf der folgenden Jahrzehnte mehr und mehr an individuelle Bedürfnisse angepasst. Diese Veränderungen treten bei diesen giebelständigen Doppelhaushälften besonders in Erscheinung. Trotz gleicher Grundstruktur entwickelten sich die Hälften oftmals völlig unterschiedlich. Das Konzept für die Aufnahmen manifestierte sich durch die Darstellung der Gebäude in einem Architekturmagazin.



 

Doppelhaus Köln Vogelsang (2)





 

Doppelhaus Köln Vogelsang (3)





 

Doppelhaus Köln Vogelsang (4)





 

Doppelhaus Köln Vogelsang (5)





 

Doppelhaus Köln Vogelsang (6)





 

Doppelhaus Köln Vogelsang (8)




Doppelhaus Köln Vogelsang (1)




Architektur im Bild: Modernes Einfamilienhaus

24 Okt

Schwieriges Grundstück mit Aussicht

Manchmal ruhen Baugrundstücke jahrelang im Dornröschenschlaf, bis das innewohnende Potenzial erkannt wird. In diesem Falle die unverbaubare Aussicht auf eine grüne Talsenke mit Bachlauf und Teichen am Rand einer bayerischen Kleinstadt. Das Gebäude ist förmlich zur Sonnenseite hin ausgerichtet, ein Lichtschlitz führt ab dem Morgen zu ausgewogener Beleuchtung der nach Südwesten ausgerichteten Hauptfront. Ein ungewöhnlicher länglicher Grundriss und doch klassisch-moderne Linienführungen fügen sich zusammen zu einem stimmigem Gesamtkonzept, dass sich angenehm absetzt vom typischen Siedlungs- und Fertighauseinheitsbrei. Die weitläufige Terrasse verbindet sich mit den großen Fensterfronten zu einem erweiterten Wohnraum, der die umgebende Natur im Wandel der Jahreszeiten direkt erfahrbar macht.

Architekturbüro Schönberger | Oberviechtach


Architekturfotografie: Wohnhaus mit Bauhaus-Reminiszenzen

18 Apr

Ein Baukörper geprägt von klassischen Geometrien

Oberpfalz-Architektur/Architekturbüro Schönberger

Architekturfotografie: Modernes Arbeiten & Wohnen

11 Feb

Haus S | Oberpfalz | Bayern


Architekturbüro Schönberger, Tännesberg
Grundstück mit sehr starker Steigung
Zweiteiliges Gebädue Arbeiten - Wohnen
Doppelgarage und großzügige Aussenanlagen


 

 

Architektur: Zwei Häuser des 21. Jahrhunderts

7 Jan

Minimalistisch reduziertes Wohnen

Vorstellung zweier zeitgenössischer Hausprojekte bei denen Holz, Glas und Beton eine ästhetische Symbiose eingehen. Skandinavien und die baltischen Länder sind bekannt als Mikrokosmen eigener Design- und Formensprachen. Doch auch  bei den architektonischen Innovationen muss der internationale Vergleich nicht gescheut werden. Keine Lofts auf den Dächern der Großstadt, sondern einfache Baumaterialen eingesetzt auf dem Land und in der Natur. Perfektion durch Reduktion. In Litauen das extravagante Wohnhaus das eben mehr bietet als nur Wohnraum und in Norwegen ein Hotelbau aus der Natur zurück in die Natur. Rahmenlose Fenster gewähren  faszinierende Durch- und Ausblicke. Einziehen ohne Reue in beiden Fällen. Aus fotografischer Sicht ist anzumerken, dass der Fotograf von Projekt B der talentiertere war… Architekturfotografie – auch ein Arbeitsfeld.

Projekt A – Juvet Landscape Hotel

Norwegen
Jensen & Skodvin Arkitektkontor

Projekt B – Wohnhaus auf dem Land

Litauen
Architekturbüro Natkevicius & Partners

%d Bloggern gefällt das: