Tag Archives: Vagamo

Fotografie: Verschneite Fjells in Norwegen

25 Feb

Schwarzweiße Rückblende in das Jahr 2009

Je mehr ich mich mit meinen älteren Bildern beschäftige, desto mehr wird mir bewusst, dass sich mein Stil und mein Anspruch an eigene Arbeiten geändert hat in den letzten Jahren. Dennoch sind die Bilder stets die Essenz einer bestimmten Schaffensperiode. Weil sich der Winter in unseren Breiten so langsam in die Hochlagen der (Mittel)Gebirge zurückzieht, ist es eine gute Gelegenheit ihn mit organischen norwegischen Schneelandschaften nochmal Revue passieren zu lassen… Verschneite Fjells im „Nationalparkdistrikt“ rund um die Gemeinde Vågå in Mittelnorwegen.

Fotografie: Winter in Vågå / Norwegen

21 Jan

Verschneite Fjells um Vågåmo / Nationalpark District

Fotografien vom Geländepraktikum Schneeökologie in Vågåmo im März 2009. Zwei Wochen zwischen Frühling an den Fjorden und tiefem Winter auf den Fjells und Hochebenen rund um die Täler. Wenn Schneeschuhe und extreme Temperaturkonditionen zum ständigen Begleiter werden. Bearbeitungsstand der Fotos auch aus dem Jahre 2009. Eine virtuelle Fototour hoch auf das verschneite Fjell, vorbei an traditioneller norwegsicher Holzarchitektur und wieder hinab in den von der Otta durchflossenen Talkessel von Vågåmo.

 

 

Norwegen – zum ersten aber nicht zum letzten Mal

22 Apr

Geländepraktikum Schneeökologie Vagamo

Im Rahmen eines Geländepraktikums mit meiner Universität verbrachte ich 2 Wochen in Vagamo. Der kleine beschauliche Ort liegt ca. 120km nördlich von Lillehammer im sogenannten „Nationalpark-Distrikt“. Rodnane, Dovrefjell, Jotunheimen usw. sind klingende Namen nordischer Naturlandschaften. Unsere Aufgabe war es, die Schneemächtigkeit, -verteilung etc. zu untersuchen und per GPS und Photogrammetrie auszuwerten. Daneben blieb zumindest für die bergfesten Teilnehmer genügend Zeit, zu Fuß und mit Schneeschuhen die tief verschneite Fjellhochfläche zu durchwandern. Höhepunkt war sicher die 25km Tour zum 1.601m hohen „Blahö“ der von einem militärischen Funkturm gekrönt ist. Auch die Tour mit unseren Kleinbussen zur Westseite des mittelnorwegischen Gebirges, zu Seen, Fjord und Gletscherzunge war sehr beeindruckend.

Norwegen wird 2009 mein Lebensjahr aber noch viel stärker prägen. Ab August werd ich im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes 5 Monate dort verbringen. Genauer gesagt in Bergen, an der Westküste.

Morgens im Fjord

Morgens im Fjord

Passübergang bei Grotli

Passübergang bei Grotli

Am Strynvatnet

Am Strynvatnet

Sonnenuntergang über dem Vagavatnet

Sonnenuntergang über dem Vagavatnet

 

Diese und einige weitere Impressionen vom März 2009 habe ich in größerem Format in meinen Landschafts-Blog gepackt. Ihr findet die Bilder HIER. Wie immer: Zum Anschauen einfach nach rechts durchklicken.

%d Bloggern gefällt das: