Tag Archives: Tännesberg

Fotografie: Auf Rotkäppchens Spuren…

6 Nov

…im herbstlichen Nebelwald

 

Den Wolf hab ich nicht getroffen. Nichtsdestotrotz ist der Oberpfälzer Wald – genauer der hinter meiner Haustür beginnende Tännesberger Forst – bei Hebst und Nebel immer für ein paar verzauberte Waldeindrücke gut. In der vergangenen Woche war der Oberpfälzer Wald zwischen seinen nördlichen und südlichen Eckpfeilern Entenbühl (901m) und Schwarzkopf (cz: Cerchov, 1061m) die Linie an der aus dem Böhmischen Becken hereinströmender Hochnebel mit dem Sonnenschein in Bayern konkurrierte. Sehr wechselhafte Lichtverhältnisse waren garantiert. Teilweise war das Wetter in benachbarten Orten so unterschiedlich (sonnig klar zu nebelig bei Nieselregen), wie es normal nur über größere Entfernungen der Fall ist. Aber jetzt Impressionen aus der herbstlichen Märchenwelt (wenn ich mir das mal wieder so ansehe ist die 500px breite Präsentation hier auf dem Blog eigentlich viel zu klein… ):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außer Konkurrenz

…spontaner erster Versuch im Wald ein Auto fotografisch festzuhalten: Audi A3

 

 

Architektur im Bild: Modernes Einfamilienhaus

24 Okt

Schwieriges Grundstück mit Aussicht

Manchmal ruhen Baugrundstücke jahrelang im Dornröschenschlaf, bis das innewohnende Potenzial erkannt wird. In diesem Falle die unverbaubare Aussicht auf eine grüne Talsenke mit Bachlauf und Teichen am Rand einer bayerischen Kleinstadt. Das Gebäude ist förmlich zur Sonnenseite hin ausgerichtet, ein Lichtschlitz führt ab dem Morgen zu ausgewogener Beleuchtung der nach Südwesten ausgerichteten Hauptfront. Ein ungewöhnlicher länglicher Grundriss und doch klassisch-moderne Linienführungen fügen sich zusammen zu einem stimmigem Gesamtkonzept, dass sich angenehm absetzt vom typischen Siedlungs- und Fertighauseinheitsbrei. Die weitläufige Terrasse verbindet sich mit den großen Fensterfronten zu einem erweiterten Wohnraum, der die umgebende Natur im Wandel der Jahreszeiten direkt erfahrbar macht.

Architekturbüro Schönberger | Oberviechtach


Fotografie: Die Quadratur des Eises

25 Feb

Winterliche Baumportraits

– Rückblende auf früheres fotografisches Schaffen im Dezember 2007 –

 

Fotografie: Winterliche Impressionen

22 Feb

Tännesberg im Oberpfälzer Wald

Nicht die Neuerfindung der Fotografie aber ein paar winterliche Stimmungsbilder aus der nächsten Umgebung meines Heimatortes. Aufnahmezeit war Ende Dezember 2010. Tännesberg liegt im Mittelgebirge Oberpfälzer Wald auf einer Höhe von 600-650m. Die Höhe des den Ort überragenden Schlossberges beträgt 693m. Im Osten schließt an das bewohnte Gebiet der ausgedehnte Tännesberger Forst an, wo Höhenlagen bis zu 771m erreicht werden. Dort findet man auch das Naturschutzgebiet Kainzbachtal, das als typisches Renaturierungsprojekt eines Mittelgebirgsbaches immer wieder Medieninteresse hervorruft. Durch langjährige Mitarbeit bei Naturschutzmaßnahmen und fotografische Dokumentation der Flora und Fauna fühl ich mich dieser Landschaft nach wie vor stark verbunden. Auch als Rückzugsraum, wenn mir einmal der urbane Trubel des Rheinlandes über den Kopf steigt. Abgerundet wird dieser fotografische Beitrag von zwei Panoramas des Hochspeicherbeckens Rabenleite über dem Pfreimdtal.

 

Architekturfotografie: Modernes Arbeiten & Wohnen

11 Feb

Haus S | Oberpfalz | Bayern


Architekturbüro Schönberger, Tännesberg
Grundstück mit sehr starker Steigung
Zweiteiliges Gebädue Arbeiten - Wohnen
Doppelgarage und großzügige Aussenanlagen


 

 

%d Bloggern gefällt das: