Tag Archives: sofa

Dokumentation: Gute alte Zeit?

31 Mrz

Winter in Finsterau

Aufnahmen aus dem Inneren Bayerischen Wald. Holzarchitektur, Details, Leben und Wohnen früher. Winterzeit. Der echte Landhausstil? Eine Architektur unter der Verwendung von Baustoffen aus der unmittelbaren Umgebung. Holz und Granit. Aber dennoch mit Verzierungen und Ornamenten – gefühlvoller gestaltet als der moderne Siedlungshauseinheitsbrei.




























Fotografie: Streets of Reykjavik

5 Feb

Die Schönheit des Alltäglichen

Nachdem die beeindruckendste Landmark von Reykjavik – die Hallgrimskirche – fotografisch hier schon vorgestellt wurde, gehts jetzt hinaus in die Straßen der isländischen Hauptstadt. Doch vorneweg das Lied Sólin mun skína von der isländischen Band Rökkurró als Soundtrack für die nun folgenden Bilder. Unter anderem von einem Liveauftritt der jungen Musiker. Reykjavik selbst ist mit nur 120.000 Einwohner eine kleine Stadt. Aber mit einem besonderen Charme, nicht nur wegen dem globalen Einfluss den dortige Kulturszene ausstrahlt. Schnell merkt man nämlich, dass die Stadt anders ist als typische mitteleuropäische Städte. Es fehlen die großen Einkauf- und Fastfoodketten. Dafür gibt es Cafes und kleine Boutiquen. Überhaupt sind die kleinen Lädchen hinter den bunten Fassaden sehr reizvoll. Stunden kann man damit verbringen, sich auf den Sofas im Plattenladen 12 Tonar mit der einheimischen Musikszene zu beschäftigen. Manch einer mag denken, dass man die signifikanten Sehenswürdigkeiten von Reykjavik in ein paar Stunden abgeklappert hat. Doch diejenigen sind blind für den eigentlichen Reiz der Stadt, für das Lebensgefühl, für den Modestil und die Einwohner, die trotz oder vielleicht auch wegen der Finanzkrise aus einem unheimlich großen Potential kreativer Ideen  schöpfen. Daher möcht ich einladen zu einem kleinen Spaziergang durch die Stadt, so wie ich sie erlebt und gesehen habe. Per Klick gibts die Bilder – wie immer – in größer und mit Scharf.

 

Weitere Einträge über Island:

Überblick über Islands Musikszene
Landschaftsfotografie Island
Nordlichter fotografieren in Island

 

 

In den Straßen von Reykjavik

Fotografie: Möbelmesse Köln 2011

26 Jan

Eine Symbiose aus Design und Fotografie

Kamera: Canon EOS 5D MK II
Objektiv: Canon TSE 24mm 3,5  II

Wohnästhetik in schwarzweiß

Auf der Suche nach den Wohntrends 2011 auf der Internationalen Möbelmesse in Köln. Eine wunderbare Spielwiese um das 24mm TSE einmal mehr ein bisschen auszuführen. Die Mutter aller Locations für die Innenarchitekturfotografie. Fotografien freihand ohne Stativ mit ISO 640-1000 bei Blende 3,5-5,6. Daher kein Perfektionsanspruch an die einzelne Aufnahme, sondern ein Überblick über aktuelle Einrichtungstrends im Premiumsektor. Wert wurde auf durchdachte Schwarz-Weiß-Umwandlungen gelegt, um die Beleuchtungssituation der Wohnszenen korrekt wiederzugeben.  Zugleich Kontaktpflege und Herstellerscouting für das Architekturbüro Schönberger (vorläufige Homepage beta & monochrome Architekturfotografie) .  Vergrößerung einzelner Bilder per Klick. Sie können sich bei Anfragen oder Urheberrechtsfragen zu einzelnen Bildern gerne an mich wenden.

%d Bloggern gefällt das: