Tag Archives: skaftafell

Fotografie: Island IV

20 Jul

Die Diplomprüfungen sind erfolgreich abgeschlossen. Neue Länder warten darauf, fotografisch entdeckt zu werden. Doch immer noch besteht auch ein riesiger Fundus an zeigenswerten Bildern von meiner Islandexkursion vor jetzt fast beinahe schon einem Jahr. In den letzten Tagen habe ich wieder zwei Dutzend Bilder durch das Postprocessing geschickt. Nach den bisherigen Island-Landschaftsfotografie-Artikeln (Teil I, Teil II und Teil III) gibt es immer noch viel neues zu entdecken. Trotz der von der Exkursionsführung eingeschränkten Zeit für Fotografie gelangen mir an den meisten Locations die Aufnahmen, die ich mir dort erwünscht hatte. Inzwischen ist mein Island-Thread (hier) im größten deutschssprachigem Fotografie-Forum, dem DSLR-Forum , mit fast 50.000 Views in der Topten im Bereich Landschafsfotografie. Das durchweg positive Feedback dort motiviert mich weiter meine Fähigkeiten im Bereich der Fotografie zu verbessern. Inzwischen gibt es auch Austausch und Kontakt zu weiteren Fotografen dieser Disziplin. So steht zum Beispiel der Gedanke einer rein auf Fotografie ausgerichteten Islandtour mit den Jungs von photographerscrossing für 2012 im Raum (Informationen hier). Eine gewisse Aufbruchsstimmung macht sich breit… doch zunächst geht es weiter mit Teil IV der Landschaftsfotografie aus Island.

Landschaftsfotografie Teil IV

Dämmerung an der Küste nahe Höfn

Wasserfall nahe Sprengisandur

Sonnenuntergang Skaftafell Nationalpark

Landschaft beim Kárahnjúkar Stausee

Spiegelung Gletscher Lagune Jökulsarlon

Vulkanlandschaft Þórsmörk

Hraunfossar an der Hvita

Gletscherlandschaft nahe Jökulsarlon

Der Vulkan Herðubreið am Morgen

Farbstrukturen in Landmannalaugur

Heimaey – Klippen der Westmännerinseln

Schlucht nahe des Skogafoss

Glühende Wolkenformationen beim Camping Sprengisandur

Wasserfall am Eyjafjallajökull

Abend am Golfplatz von Heimaey

Grünes Tal in der Þórsmörk

Gletscherzunge in Südwest-Island

Wasserfälle stürzen an der Küste im Norden ins Meer

„Isländisches Paradies“ – Ein Tal mit Wasserfällen und Höhlen

Schafabtrieb an einem sonnigen Herbstmorgen

Autowrack etwas versteckt am Wegesrand

Campingplatz Toiletten in Island

 

Fotografie: Island 2010 II

16 Mrz

Nachdem vor einiger Zeit Teil I meiner Island Bilder hier präsentiert wurden, folgt nun ein weiterer Nachschlag. Die Bilder sind relativ unausgewählt in die EBV gewandert. Qualitativ kommen diese Bilder, insbesondere was die Lichtstimmungen angeht, mMn. nicht an die Ersten ran. Dennoch möchte ich sie gerne zeigen. Ein weiterer kleiner Einblick in unsere Island Exkursion im August und September 2010. Nun zeichnet eben einen engagierten Fotografen nicht nur aus stets Galeriebilder zu fotografieren, sondern aus den zum Aufnahmezeitpunkt herrschenden Faktoren das Beste zu machen. Doch der Wunsch, einzelne Locations bei anderem Lichteinfall oder Wolkenstimmungen zu besuchen ist groß. Zu unausgeschöpft ist das Potential für hervorragende Aufnahmen an einigen Exkursionsstopps. Sollen die folgend präsentierten Aufnahmen also Motivation und eine Erweiterungs des Island Portfolios zugleich sein. Außerdem finden sich auch erste isländische Panoramaansichten in diesem Blogeintrag.

 

Landschaftsfotograftie Teil II

 

Weiß in weiß zeigen sich Friedhof und Kirche des Gehöft GLAUMBAER

 

Nahe ASKJA stürzt dieser Wasserfall in eine Klamm und transportiert unentwegt kleine schwimmende Bimskügelchen durch die Schlucht

 

Das Magirus Exkursionsfahrzeug steht an einer Gletscherzunge irgendwo bei TRÖLLADYNGA im Hochland

 

Grün zeigt sich die Landschaft nahe dem Brandungstor DYRHOLAEY

 

Vor einer Gletscherzunge des VATNAJÖKULL breitet sich eine karge Landschaft aus

 

Als mächtiger Monolith umgeben von schwarzen Lavaströmen erhebt sich der Vulkan HERDUBREID

 

Eine Aufnahme des bekannten Wasserfalls SVARTIFOSS im Nationalpark Skaftafell

 

Als Paradies wird dieses kleine oasenhafte Tal mit Wasserfällen und Höhlen bezeichnet

 

Die Kapelle des Gehöftes NUPSTADUR wird von Torfmauern gestützt

 

Die heißen Quellen und der Badepool von HVERAVELLIR

 

Abendstimmung über einer Gletscherzunge des Vatnajökull nahe FREYSNES

 

Leuchtend grün erscheinen die Moospolster auf dem schwarzen Vulkangestein in LANDMANNALAUGAR

 

Rot dagegen zeigt sich der Untergrund im KERLINGARFJÖLL

 

Monotone Weite im Hochland von Island

 

Der 1973 bei einem Vulkanausbruch unter Asche begrabene Friedhof von Heimaey auf den Westmännerinseln

 

Der Leuchtturm von AUSTURHORN

 

%d Bloggern gefällt das: