Tag Archives: Schönberger

Interview mit mir auf farbwolke.de

4 Mrz

Über meine Einstellung zur Fotografie und mehr

farbwolke.de ist ein bekannter Blog zum Thema Fotografie & Design mit Sitz in Leipzig. Als Macher hinter dem Blog steht Martin Neuhof, selbst Grafiker, Web-Designer und Fotograf. Das Interview dreht sich um Themen wie Stadt- und Naturlandschaften, die fotografische Zukunft etc. Martin selbst ist ein ausgezeichneter People Fotograf mit einem Schwerpunkt auf natürlichen Portraits on Location. Sein neues Portfolio lohnt mehr als nur einen Blick.

Interview mit Kilian Schoenberger Photography

farbwolke.de

Martin Neuhof Portfolio

 

 

Fotografie: Oberpfalz Architektur – Kalender 2012

19 Dez

Zwischen Moderne und Tradition

Exklusive Neubauten, ein saniertes Barockgebäude und Bauten im öffentlichen Sektor – die Motivpalette ist reichhaltig. Grund genug, die zeitgenössische Architektur und Projekte für ein Büro in einem Kalender festzuhalten…

Architekturbüro Schönberger | Tännesberg + Oberviechtach

 

 

Fotografie: Island V

21 Nov

Rote Erde

 

Mondlandschaften: Landmannalaugar & Kerlingarfjöll. Neuigkeiten aus Island als Folge intensiver Überlegungen zu den Themen Workflow und eigener Stil. Empfehlenswert: Bilder per Klick in größerer Auflösung betrachten, hier in der Blogansicht gehen einige Details verloren.

Noch mehr Island Galerien: I, II, III & IV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Architektur im Bild: Modernes Einfamilienhaus

24 Okt

Schwieriges Grundstück mit Aussicht

Manchmal ruhen Baugrundstücke jahrelang im Dornröschenschlaf, bis das innewohnende Potenzial erkannt wird. In diesem Falle die unverbaubare Aussicht auf eine grüne Talsenke mit Bachlauf und Teichen am Rand einer bayerischen Kleinstadt. Das Gebäude ist förmlich zur Sonnenseite hin ausgerichtet, ein Lichtschlitz führt ab dem Morgen zu ausgewogener Beleuchtung der nach Südwesten ausgerichteten Hauptfront. Ein ungewöhnlicher länglicher Grundriss und doch klassisch-moderne Linienführungen fügen sich zusammen zu einem stimmigem Gesamtkonzept, dass sich angenehm absetzt vom typischen Siedlungs- und Fertighauseinheitsbrei. Die weitläufige Terrasse verbindet sich mit den großen Fensterfronten zu einem erweiterten Wohnraum, der die umgebende Natur im Wandel der Jahreszeiten direkt erfahrbar macht.

Architekturbüro Schönberger | Oberviechtach


Fotografie: Schottische Melancholie I

2 Okt

Subjektive Ästhetik einer Landschaft

Am Scheideweg von August zu September war ich mit zwei Fotografenkollegen (Martin aus Jena und David aus Frankfurt) in ein knappes Dutzend Tage in Schottland unterwegs. Nach Norwegen und Island sollten die schottischen Eindrücke meine Nordischen Impressionen weiter vervollständigen. Martin und ich konzentrierten uns auf Landschaftsfotografie (und Lost Places :>), während David sein Hauptmerk auf Timelapsefilmaufnahmen legte. Wir lernten die Kapriolen des schottischen Wetters kennen, sahen die Sonne nicht mehr, da der Himmel schwarz von bluthungrigen „Midges“-Schwärmen war und schliefen zwischen Sonnenuntergang und dem ersten Dämmerungslicht die körperlich noch erträgliche Minimalmenge an Stunden. Dennoch schaffte es die schottische Landschaft in ihren Bann zu ziehen. Schottland fasziniert nicht auf grelle und laute Weise, sondern subtil. Ein Hauch von Melancholie liegt über den Bergen und Küsten mit ihren vielen Ruinen. Mein Versuch war es, diesen subjektiven Eindruck beim Postprocessing der ersten Bilder mit einfließen zu lassen…

 

#1 | steter tropfen höhlt den stein

 

#2 | lindisfarne - the holy island

 

#3 | oranges streiflicht! 

 

#4 | lebensraum küste

 

#5 | abends am strand

 

#6 | ruhet in frieden

 

#7 | drahtesel

 

#8 | treibholz

 

#9 | sturmtag

 

#10 | echter schotte

 

#11 | postcardification

 

#12 | mauerfall

%d Bloggern gefällt das: