Tag Archives: download

Free: Poor Spirits – Forever Cruising EP

8 Dez

Synthie-Chillwave EP sichern

Die Poor Spirits gaben mit ihren Instrumentals eine gediegene Einleitung für das Nebelhorn Mixtape im Oktober. Jetzt ist eine neue EP mit 10 schönen Synthie-Chillwave Tracks erschienen, die hier legal heruntergeladen werden kann. Die Tracks werfen einen Blick zurück auf das Leben der Künstler – nicht immer ist es der Gute Laune Stoff der dabei verarbeitet wird, sondern es geht auch um Verlust und Trennungen. Das ganze ist unterlegt mit dem Poor Spirits typischen rohen Synthie Klang. Alles in allem eine schöne kleine Geschichte für dunkle Abende diese EP.

Poor Spirits – Too Easy

Poor Spirits – No Bad Days

Poor Spirits – VVOVV

bildraum mixtape #5: Nepomuk. – Nebelhorn Mix

17 Nov

Die Quartalsessenz Londoner Klubmusik

– download –

Mein zweiter Vorname gibt sich mal wieder die Ehre. Nepomuk. Das Nebelhorn Mix schließt ungefähr da an wo Mix Nummer #2 im April aufgehört hat: „Während sich in Deutschland Dubstep gerade etabliert, ist die Entwicklung vor allem in der englischen Hauptstadt schon wieder einen Schritt weiter. Post-Dubstep, Future Bass, New Garage und zuletzt auch Footwork beeinflussen die Neuerscheinungen.“ qed. Jetzt, mehr als ein halbes Jahr später, war es an der Zeit sich den Entwicklungen des Sommers zu stellen und in einem neuen Machwerk zu vereinen. Bei Footwork und Juke hab ich das Gefühl, dass sich das ganze im Beatsandkasten eher wieder ausgespielt hat… Der neue R&B (nicht zuletzt durch Jamie Woon etabliert) dagegen scheint weiter auf dem Vormarsch zu sein… so auch in einigen Vocaltracks auf dem Nebelhorn Mix. Post-Dubstep wurde bunter und weniger ernst, Futurebass, New Garage, UK Funky und UK House mischen immer noch gut mit. Es tut sich viel an verschiedenen Richtungen und ständig tauchen neue Namen auf in der Producer Szene – man könnte meinen das Ganze befindet sich in einer Orientierungsphase vor dem nächsten großen Ding. Vielleicht noch ein paar Worte zum Mix: Der Beginn ist eher ruhig, baut sich auf wie der Abend in einem Club um dann in UK Funky & House Beats überzugehen. Die Hinleitung läuft viel über die Poor Spirits Tracks – ich mag Instrumentals & diese unbeschriebenen New Yorker. Ricky Eat Acid’s Track „ONLY GIRL“ mit Rihanna Sample  gewann durch das Jamie XX Fact Mix an Popularität. Scuba, Zomby, Martyn – dazu muss man nicht viel sagen. Berlin grüßt London mit „Fratzengulasch“. Ramadanman ohrwurmt unter seinem Drittkünstlernamen „Maurice Donovan“. Danach paar aktuelle Sachen gemischt u.a. mit dem Rückgriff auf Speed-Garage aus den 90ern (RIP Groove). A1 Bassline verabschiedet sich vom Credo seines Namens und produziert House. Joyce Muniz ist die österreichische Antwort auf MJC. Am Schluss kommt noch ein 2010er Remix von Blawan mit schönem „Geklöppel“, einer meiner 2011er Album Favoriten (Kuedo) und der gute alte Robot Koch macht Feierabend.

Tracklist

 #01 Poor Spirits - ROLL
 #02 Poor Spirits - VVOVV
 #03 Ricky Eat Acid - Only Girl
 #04 Poor Spirits - Offering
 #05 Caribou - Leave House (Ikonika Remix)
 #06 Scuba -Tense
 #07 Roche - Calcine Vibration
 #08 Zomby - Mozaik
 #09 Martyn - We Are You In The Future
 #10 Scuba - Adrenalin
 #11 Die Vögel - Fratzengulasch
 #12 Martyn & Mike Slott - All Nights
 #13 Maurice Donovan - Call My Name
 #14 A1 Bassline - Buoyancy (Original Mix)
 #15 Addison Groove - And We Drop
 #16 Raziek - Love That Thing
 #17 Paul Woolford & Psycatron - Stolen (Original Mix)
 #18 Jon Convex - Streetwalk
 #19 Double 99 ft. Top Cat - RIP Groove
 #20 Sully - Let You
 #21 Eliphino - More Than Me
 #22 Tahloula - We Play House (M.A.N.D.Y.'s Sweatbox Remix)
 #23 Fur Coat & Argenis Brito - Space Ballad (TEED Remix)
 #24 Joyce Muniz - Malicia (ft. Sketch)
 #25 The 100 In The Hands - Pigeons (Blawan's Bare Bone Remix)
 #26 Kuedo - Truth Flood
 #27 Robot Koch - Nitesky



Musik: Von wegen Indie ist tot…

27 Okt

Geschmacksverstärker am Samstag!

Am Samstag den 29.10.2011 findet nun wohl zum wirklich letzten Mal der legendäre Geschmacksverstärker im Bonner Nyx statt. Unter der Regie von DocIntro Volker wird zum finalen Indiewalzer unter dem schaurig-schönen Deckenschmuck des Nyx geladen. Vor fast genau fünf Jahren, am 26.10.2006 startete die Partyreihe. Geschmacksverstärker war immer Familie und Wohnzimmer in einem. Meet and greet. Nachdem der Doc seinen Lebensmittelpunkt aus Bonn verlegt hat, wird zum letzten mal familiär und freundlich gefeiert – ab 23Uhr – zu Indie von heute und den letzten fünf Jahren.

Nostalgie in Bild & Text:

(Vor)letzter Geschmacksverstärker mit Lesung Weisbrod/Volkmann/Friebe

Natriumglutamat am letzten Bar Ludwig Wochenende

Fotos von Bonn und der Geschmacksverstärkerfamilie

Bei all dem darf die Hymne der Party nicht fehlen: The Gadsdens mit Lent

Neues Hören & Runterladen

Der Geschmacksverstärker wird so zu einer Legende der Bonner Nachtkultur. Aber für die nächste Generation treuer Indie-Hörer gibt es nach wie vor neues zu Entdecken. Dubstep und Elektro ist eben nicht alles. Irgendwie passt von Hand gemachte Musik auch zum Herbst. Daher hier ein paar Tracks, die das Potential haben in den kommenden Wochen ein wenig auf private Rotation zu gehen. Firehorse mit schönen Indieballaden, Ricky Eat Acid mit ONLY GIRL (eine kleine Hymne nachdem es Jamie XX im Factmix verarbeitete), die Senkrechtstarterin Sleep ∞ Over und viele weitere Bands und Künstler mit dem gewissen etwas, das sie aus der Masse herausragen lässt. Durchhören kann sich lohnen! Per „DL“ können die meisten der vorgestellten Lieder auch direkt heruntergeladen werden. Surf.

Firehorse – Our Hearts | DL

Ricky eat Acid – ONLY GIRL | DL

Ski Lodge – A Game

Summer Camp – Better Off Without You | DL

Sleep ∞ Over – Romantic Streams | DL

Mirror Mirror – Sick City | DL

Waterstrider – Constellation | DL

French Films – Convict | DL

Gardens & Villa – Star Fire Power | DL

The Touch – Sermon | DL

Free Album: Adult Swim V.A. Unclassified Future

26 Sep

ADULT SWIM

RARE & UNRELEASED

 

!I love your positive shit!
Various Artists - exquisit:

BURIAL
SBTRKT
UNTOLD
IKONIKA
ACTRESS
XXXY
ZOMBY
PINCH
KODE9
GINZ
BOXCUTTER
LUKID
GEIOM
STARKEY
DAUWD
COOLY G
BABE RAINBOW


 

DOWNLOAD FREE ALBUM: Adult Swim – Unclassified

 


							

Musik: Riot Fire Minimix

11 Aug

SBTRKT + The Bug + Katy B

Nun eigentlich schwebte mir dieser nur 10 Minuten lange Mix schon seit längerer Zeit vor. Nach den Ereignissen dieser Woche passte es dann aber auch ganz gut sich das ganze mal vorzunehmen. Um was geht es? Drei Tracks – grob gesagt aus der Dubstep-Ecke – zu einer Tonspur vereinen. Das verbindende Element sind die weiblichen „fire“ Vocals. Gewidmet ist der kurze Ausflug in den Dubsteppophimmel v.a. MoMinze und seiner Leidenschaft für säuselnden weiblichen Gesang. Not. Aber dennoch ganz nett und mit einem Augenzwinkern. Da kann man sich auch schon mal ein neues musikalisches Pseudonym zulegen: Hieronymus Bass. Das Cover sollte den entscheidendenen Hinweis geben. The Bugs „Catch a Fire“ mochte ich ja letztes Jahr schon sehr gerne. Katy B kann man als das (durchaus talentierte) It-Girl des Pop-Dubsteps bezeichnen und der Remix kriegt mich mit einer interessanten Neudefinition des Originals. „Wildfire“ schließlich ist fast schon ein All-Star Track, denn sowohl SBTRKT als auch Little Dragon sind mit ihren neuen Alben sehr erfolgreich in diesem Sommer…

Tracklist:

The Bug ft. Hitomi – Catch a Fire
Katy B – Easy Please Me (Claude Vonstokre’s Grizzl Fiyah Mix)
SBTRKT ft. Little Dragon – Wildfire

– DOWNLOAD –

%d Bloggern gefällt das: