Tag Archives: Candy Walls

Musik: Trust

25 Jan

Synthpoplieblinge kurz vor Albumrelease

Im Frühjahr letzten Jahres war „Candy Walls“ mein favorisiertes Lied für Ritte über staubige Landstraßen. Jetzt erscheint in Kürze das Debütalbum der Dreamtronicer aus Toronto. Bei Pitchfork wurde eine Singleauskopplung vom kommenden Album mit „best new track“ ausgezeichnet. Das lässt darauf hoffen, dass die Booker die Band schon bald nach Deutschland holen – die Synthpop Liveauftritte sollen äußerst beeindruckend sein. Maya Postepski – der eine Teil des Duos Trust – ist auch bei den 2011er Aufsteigern Austra aktiv. Komplettiert wird Trust durch den Sänger Robert Alfons. Das Album TRST erscheint am 28. Februar auf Arts & Crafts (bekannt u.a. durch Timber Timbre, Grimes etc.). Toronto rangiert. Dreamtronic ebenso. Möge 2012 auch Alben von Purity Ring und Holy Other etc. bringen.

 

 

 

Sommerlieder in der Frühlingssonne 2011

22 Apr

 

Lieder für Roadtrips und Nachmittage am Baggersee

Ein kleiner Rückblick auf das, was die Musikschaffenden der Popkultur in diesem Jahr bisher so als Soundtrack für Draußen anbieten. Ich denke ich favorisiere Trust – Candy Walls auf staubigen Landstraßen und Bibios fröhliches K is for Kelson abends am Seeufer. Zunächst gibts ein paar weniger bekannte, aber dafür stimmungsvolle Lieder aus Island, Finnland und anderen Ecken der Welt. Dann folgen ein paar rudimentäre Tracks wie das allgegenwertige Indie-Überlied des Frühjahrs Young Blood von The Naked and Famous. Schließlich gibt es noch zwei Tracks die im UK auf breite Zustimmung stoßen und auch in Deutschland Potenzial besitzen in den Radios auf Rotation zu gehen, da Dubstep zunehmend von der Populärkultur akzeptiert wird.

 

Ein paar übliche Verdächtige:

Naked and Famous - Young Blood
Patrick Wolf - The City
Panda Bear - Last Night At The Jetty
Metronomy - The Look
Wye Oak - Civilian


Weiterlesen

Bonn im April 2011: Kirschblüte & Altstadflohmarkt am 9.4.

7 Apr

Trust – Candy Walls. Download hier.

Altstadflohmarkt

Durch das warme Wetter bedingt stehen die Kirschbäume in der Bonner Heerstraße momentan in voller Blüte und laden ein zum Flanieren unter dem rosa-weißen Blütenmeer. Passend dazu findet am Samstag den 9.4. der erste Bonner Altstadtflohmarkt für das Jahr 2011 statt.  Als Soundtrack gibts die schönen Lieder Candy Walls und Quantum Leap von Trust und John Maus hier im Artikel als Download. Die Veranstaltung besteht seit dem 7. August 2010 und bringt Bewohner und Besucher in den Gassen der Altstadt und deren Hinterhöfen zusammen. Vorbeischauen lohnt sich, für Schnäppchen gilt wie gemeinhin bei Flohmärkten üblich: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Einen Bericht vom ersten Bonner Altstadtflohmarkt findet sich hier. Hoffen wir auf gutes Wetter und einen schönen Tag in Bonn aktivsten Viertel…

Ein paar Eindrücke von der Auftaktveranstaltung 2010

John Maus – Quantum Leap. Download hier.

%d Bloggern gefällt das: