Tag Archives: böhmerwald

Fotoausstellung in Tschechien: Kasperske Horý (Bergreichenstein)

30 Jun

Ab kommenden Wochenende stelle ich rund 20 großformatige Bilder im Ausstellungssaal des Rathauses in Kasperke Horý aus. Thematisch geht es um den grenzenlosen Naturraum Böhmerwald – Bayerischer Wald. In teils mystisch verklärten teils abstrakt minimalistischen Aufnahmen setze ich mich fotografisch mit dem „Gründen Dach Europas“ auseinander. Die Vernissage findet am 5. Juli um 18:00Uhr statt, der Eintritt ist frei. Zu sehen ist die Ausstellung bis 31. August.

kilian_schoenberger_poster_final_k

Mythos Wald

12 Jun

Impressionen aus Oberpfälzer Wald und Rheinland

Der lange Winter ist vorbei und das Blätterdach hat sich so langsam geschlossen. Selbst auf den rauen Höhenzügen des Hinteren Oberpfälzer Waldes haben die Buchen wieder ihr frisch-grünes Blätterkleid angelegt. Im Frühling sind die Morgenstimmungen oftmals anders als im Herbst. Der Herbst ist geprägt durch lange stabile Hochdruckphasen. Solche Inversionslagen führen dazu, dass die Täler bis zu einer höhe von 600-1000m unter einer zähen Nebelschicht versinken – darüber offenbart sich aber eine kristallklare Fernsicht und oft wochenlang schönes Wetter auf den Bergen. Das Wetter im Frühjahr dagegen ist deutlich dynamischer und schwieriger vorherzusagen. Oft fällt dann erst am frühen Morgen die Entscheidung, wo mich die Fototour hinführt. In diesem Falle weitgehend wieder aus dem Oberpfälzer Wald, insbesondere mit dem Frauenstein-Massiv. Daneben stammen einige Aufnahmen aus den steilen Laubwaldhängen entlang des Rheins südlich von Bonn.

nebel wald felsen moos deutschland bergwald

sonnenaufgang wald bayerischer wald nebel

forest wood sunrays fog mist bayern wald nebel

nebelstimmung wald bäume nebel bayerischer wald

urwald naturwald buchen moos bayern

wald sonnenstrahlen nebel rheinsteig bonn rheinland nrw

forest path, trail waldpfad pfad

frühling spring green grün siebengebirge

weg ins licht trail light avenue allee rheinsteig rheinland

forest wood sunrays fog mist

burgruine burg frauenstein bayern oberpfalz caslte bavaria

wald sonnenstrahlen nebel oberpfälzer wald fichten

baum nebel sonne strahlen licht

bach wildbach bayern natur urwald

 

 

Fotografie: Mitteleuropäische Grünnormalitäten

20 Feb

Alltags-Landschaften

„Als Baum wird im allgemeinen Sprachgebrauch eine holzige Pflanze verstanden, die aus einer Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht.“

 

einzelner Baum Solitär Herbst nebel Reif

Forst Wirtschaftswald Nebel

Nebelstimmung november Nebel Hochsitz

Wald Herbst Nebel Morgennebel

IMG_0488bkksssks

IMG_0007bbkukukqsks

IMG_0441bfskkky

Fotografie: Die eiskalte Griff des Winters

4 Feb

      wald panorama winter reif eis märchenwald

Bizarr erstarrte Wälder

Der Winter 2012/2013 lässt im Böhmerwald was die Schneemenge angeht etwas zu wünschen übrig, aber nach den Minustemperaturrekorden mit fast -40°C im letzten Jahr, wurden auch dieses Jahr bereits wieder Temperaturen bist -30°C erreicht. Nicht zuletzt kommen Nebel und Raureif dem Fotografen entgegen, wenn er aus Raum und Zeit heraus gelöste Kompositionen sucht. Die folgenden Aufnahmen sind an Kubany (tschechisch: Boubin) und Haidel entstanden.

IMG_3140bswsks

nebel eis reif wald winter 3

wald sonne abendrot abend sonnenuntergang

kubany boubin zimni winter aussicht böhmerwald sumava

winterwald reif raureif eis schnee wald

nebel eis reif wald winter 4

IMG_2171bsswsks

nebel eis reif wald winter 2

kubany boubin aussicht böhmerwald sumava

nebel eis reif wald winter

Fotografie: Bayerischer Wald, Sumava und Böhmerwald

27 Nov

Unterwegs in der Mittelgebirgsregion im Dreiländereck Deutschland-Tschechien-Österreich

Spätherbstliche Fotoexkursion in „Mitteleuropas Waldwildnis“ mit den Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava. Trotzdem dem Waldgebirge die jähen Felswände alpiner Regionen fehlen, ist die Landschaft mit Mooren, Bergkämmen und lichtdurchfluteten Kulturlandschaften durchaus abwechslungsreich. Die Inversionswetterlage führte zu strahlend blauem Himmel überhalb von 700-800m. Einerseits ideale Bedingungen, andererseits auch eine Herausforderung. Ideal deshalb, weil im Vorland bis zu den Alpen eine geschlossene Nebeldecke zu finden war. Daher boten sich insbesondere die Berge in unmittelbarer Nähe zu tieferen Lagen als Standpunkte an (Haidel, Dreisessel, Grenzberge zwischen Mühlviertel und Moldaustausee). Auch knapp unterhalb der Nebelgrenze waren einige Motive geboten. Schwieriger waren dagegen die Bedingungen im inneren Böhmerwald. Die Sonnenaufgänge und -untergänge zeichneten sich durch den wolkenlosen Himmel als eher belanglos. Selbst in den normalerweise relativ nebelsicheren Hochtälern war die einzige Besonderheit relativ viel Raureif. Aber dennoch bin ich mit der fotografischen Ausbeute durchaus zufrieden – einige Aufnahmen (z.B. von der Nebelallee) werden sicher auch den Weg in mein Hauptportfolio finden.

#0  | Alte Allee I
#1  | Thurauer Mühle
#2  | Alpenfernblick vom Dreisessel
#3  | Nebelwald am Haidel I
#4  | Grenzstraße bei Sonnenwald (AUT)
#5  | Sonnenaufgang am Moldaublick
#6  | Böhmerwald Moor
#7  | Windpark Sternwald
#8  | Haidel Aussichtsturm
#9  | Oberfrauenwald Richtung Dreisessel
#10 | Alte Allee II
#11 | Plumpsklos Glöckelberg (CZ)
#12 | Raureif Wald
#13 | Nebelwald am Haidel II
#14 | Am Ufer des Moldaustausees
#15 | Nebelmeer von Obergrainet aus
#16 | Waldwoge reiht sich an Waldwoge
#17 | Alte Alle III
#18 | Böhmerwaldhaus

%d Bloggern gefällt das: