Tag Archives: bildraum retro flair

Selfmade Photoshop Aktion „bildraum retro flair“ zum Download (deutsche & englische PS Version)

27 Mrz

Update 5:

Version 1.1 jetzt auch für die deutsche Version von Photoshop. Vielen Dank an Troxx fürs Übersetzen.

Update 4:

Neu! „bildraum retro flair“ Version 1.1 für PS Englisch. – Kompletter Workflow. Neuerungen: Leichte Vignettierung, keine Bildfehler in der linken oberen Ecke mehr, Farb-&Kontrastveränderung, bessere Nutzungsanweisungen und Auswahloptionen = Bessere Ergebnisse. Download über Link unten.

New! „bildraum retro flair“ version 1.1 for PS English – giving your pictures the true bildraum retro flair look. A whole workflow fitting to many pictures. Download page is the same as before.

Update 3:

HIER gibt es einige Bildbeispiele der neuen Version 1.1 von „bildraum retro flair“

Here some picture samples of new version 1.1.

 

Information

English: This is a free one click photoshop action giving your pictures a cyan cremé retro look. I have built the action to automate my workflow. At the beginning I was inspired by a discussion about the pictures of Siebe at flickr but soon I followed my own image processing ideas. You can get the action here.

Dass der Mensch gerne Moden folgt ist ja keine besonders neue Erkenntnis. So ist es auch kein Wunder das die  versuchte Nachahmung von Bildstilen unter Digitalfotografen weit verbreitet ist. Einige Techniken sind mit dem Namen der „Erfinder“ sogar fest in den fotografischen Wortschatz übergegangen (draganize).

Nach dem im DSLR Forum (hier) eine fast zwei Dutzend Seiten lange Diskussion entstand was die Geheimnisse hinter dem ästhetischen Bildstil eines bestimmten Flicker Fotografen (Siebe – hier) sind, versuchten sich einige Mitglieder der DSLR Community an eigenen Umsetzungen der Thematik. Siebes Bildstil „Creamy Cyan“ ist gekennzeichnet durch Cyan-Gelbe Akzente und lebt vor allem durch die geringe Tiefenschärfe und das dadurch farblich harmonisch wirkende Bokeh der Aufnahmen. Da Farbenfehlsichtigkeit eine schlechte Voraussetzung ist, irgend etwas farbiges nachzuahmen, hab ich beim Erarbeiten meiner Aktion schnell eigene Wege bestritten.

Das Ergebnis ist eine Photoshop Aktion welche den Tiefen des Bildes einen dunklen blau Ton gibt und den höhen cremefarbene Farbwerte zuordnet. Eigentlich für Makros und Landschaft entwickelt, macht die Aktion v.a. auch bei Portraits einen sehr guten Job. Nach dem Durchlaufen der Aktion stehen vier verschiedene Bildstile als Ebenen zur Verfügung. Wenn bei einem Portrait Bereiche zu hell erscheinen, können die Details durch Tiefen/Lichten nachträglich wieder verstärkt werden. Ein Manko der Aktion sind die Testbereiche in der linken oberen Ecken, welche aber relativ leicht weggestempelt werden können. Desweiteren sind in der Aktion noch viele unnötige Schleifen enthalten, aber ich habe leider derzeit keine Zeit dies zu überarbeiten und das Ergebnis wird dadurch nicht negativ beeinflusst.

Download

Zum Download auf das Bild klicken!

Update

Für deutschsprachige Photoshop Versionen findet man den Download für die Aktion HIER! – danke an Troxx für das Übersetzen.

Update 2

Vor einiger Zeit hab ich einen Anwendungstest mit einigen Dutzend PS Aktionen gemacht. Dabei haben sich 10 als relativ gut universell anwendbar erwiesen. Auch um Zwischenprodukte für den eigenen Worklflow zu erreichen. Zum Eintrag gehts HIER!

Beispielbilder Aktionswirkung:

%d Bloggern gefällt das: