Tag Archives: bassrael

Grafik: Flyer für Drum’n’Bass & Dubstep

12 Mrz

Subfrequenzen am 2.4. im Cube in Bonn

Einmal mehr ein Flyer-Entwurf für eine musikalische Abendveranstaltung in Bonn. Diesmal im etwas ungewöhnlicherem Format DinALang. Außerdem waren verschiedene Vorgaben der Veranstalter zu erfüllen (Flyer Header etc.), so dass die grafische Gestaltung dem Informationsgehalt ein wenig untergeordnet wurde. An den Musikgenres orientierend hab ich mich für einen düsteren und martialistischeren Entwurf entschieden. Mit einem AT-ST Ghettoblaster Walker zwischen Häuserschluchten. Die Fassadenstruktur stammt von einem stadtbekannten Bonner Gebäude: Unserer Hassliebe Bonner Stadthaus. Der Vergleich zwischen fotografischer Grundlage und Endprodukt spiegelt wieder, wie stark Fotoaufnahmen durch Bildbearbeitung an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden können um eine bestimmte Bildstimmung zu erreichen. Insgesamt bin ich mit dem Endprodukt zufrieden, auch wenn ich eigentlich mehr auf der minimalistischen und grafisch aufgeräumten Schiene unterwegs war.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Out Now: Bassrael EP / Cover Art: bildraum

14 Jan
 Das Artwork ist die Bearbeitung eines meiner Landschaftsfotos aus Norwegen.

Bassrael – World Is Mine EP

Ab heute ist die World Is Mine EP von Bassrael erhältlich. Der Bonner DJ veröffentlicht somit seine erste EP. Seine Dubstep Tracks treffen das musikalische Zeitgeschehen in einer Phase, in der in fast allen deutschen Großstädten an den Wochenende Dubstep Veranstaltungen zu finden sind und sich das Genre (-> Hype um James Blake im Indiesektor) immer breitere Aufmerksamkeit erregt. In Bonn wird seit geraumer Zeit von Bassrael, Tourette und anderen an Orten wie dem Kult41, dem Quellklub und im Netzladen Dubstep Pionierarbeit  geleistet. BonnBetterKnow, make.tv/dubby_terror_show sind DJCamps die man immer wieder auf Flyern (auch hier) lesen kann. Bassrael veröffentlicht auf den Labels Basspräsidium Rec, Biggerdubz, SubTek, Enough Dubs und Subbass.

 

Bassrael Dates:
13.01. PVC, Düsseldorf
14.01. Wobblizm, Dortmund
20.01. Sonic Ballroom, Köln
28.01. Quellklub, Bonn
29.01. DubWars Roermond, NL
10.02. PVC, Düsseldorf
11.02. Wobblizm, Dortmund

 

Links:

Biggerdubz Record Label

Bassrasel MySpace

DigitalTunes Mp3 Shop

Junostore direktlink

 

Tracks auf der EP:

Bassrael - World Is Mine
Bassrael - Future Not Evil
Bassrael - World Is Mine (RKNS RMX)
Bassrael - World Is Mine (ILL K RMX)
Bassrael - World Is Mine (SAL & LOWmAX RMX)

Photoshop: Flyer Design

2 Nov

Ein paar grafische Nebeneffekte meiner innigen Beziehung zu Photoshop. Oder auch: Der lange Weg zu ein paar Composingskills. Erstellt 2009-2010 für Randomfloor und Kult 140: Bonn Better Knows. Per Klick auf einen einzelnen Flyer gelangt man zu einer größeren Ansicht. Aktuell ganz oben empfohlen: Dubstep im Kult41 in Bonn… 13.11.2010.




Neuer Flyer: Dubstep in Bonn #2

11 Jun

Dubstep hat die englische Insel fest im Griff. Auf dem Kontinent ist die Szene dagegen noch relativ überschaubar. Doch nachdem sich in vor allem in Düsseldorf, aber auch  Köln, Dubstep etablieren konnte, gibt es mit dem Kult41 jetzt auch in Bonn eine Location, welche den Liebhabern der Subfrequenz einen Raum zum Tanzen gibt.

Nachdem die erste offizielle Dubstep Veranstaltung „Kult 140“ (beats per second) im Kult41 am Hochstadenring in Bonn ein überraschender Erfolg war, wurde für den 26.06 der zweite Abend tiefenlastiger elektronischer Musik angesetzt.  Die beiden Super8 Video Projektoren und die gute Sounanlage trugen nachhaltig zur Atmosphäre und zum Gelingen des Abends bei.

Für die nächste Veranstaltung hab  ich mich des Flyers angenommen und dabei auch eine meiner Landschaftsfotografien einbinden können.  Zusätzlich gibts noch für alle, die nicht wissen wer oder was Dubstep ist noch einen Hyperlink zur Dubstep Connection Bonn – verkörpert in Tim „Bassrael“ Skukol: „Ich bin ein Link“

%d Bloggern gefällt das: