Tag Archives: ästhetik

Film: LifeCycles – Eine visuelle Droge

29 Jan

Extremsport in einer neuen ästhetischen Dimension

Vorneweg vielen Dank an J. und D. für das aufmerksam machen auf diese herausragende Produktion. 45 Minuten die Spuren hinterlassen werden in meiner Wahrnehmung und Bildästhetik. Eine vollends geglückte Symbiose aus Technik, Natur und passendem Soundtrack. Life Cycles von Stance Films ist ein Mountainbike-Film, produziert vom Fotograf Derek Frankowski und vom Filmer Ryan Gibb. Nicht nur das Bike steht im Mittelpunkt des Interesses sondern auch die Landschaft und Naturkulisse und die Interaktionen zwischen Technik und Natur.  Sogar Vergleiche mit Leni Riefenstahl wurden schon gezogen. Der Film wurde in Super HD auf Red Digital Kameras produziert. Beteiligte Rider sind Darren Berrecloth, Mike Hopkins, Matt Hunter, Cam McCaul, Brandon Semenuk und Thomas Vanderham. Haupt-Sponsoren dieses Projekts sind Shimano und Scott Bikes. Dieses Gesamtpaket war eine optimale Zusammenstellung von Zutaten für ein bahnbrechendes Extreme Sport Spektakel. Die Aufnahmen stammen aus Kanada, Island, Japan und der Vereinigten Staaten. Die Intention des Filmes ist es, die Verbindung von Rider, Bike und Natur aufzufangen und möglichst spektakulär in Szene zu setzen. Untermalt von einem beeindruckenden Soundtrack. Toller Film den man sich durchaus als Nicht-MTB Fahrer ansehen sollte. Allein wegen den Bildern. Eine Benchmark für jeglichen Sport-/Natur-/Action-Film.

 

 

LifeCycles Soundtrack:

|Trailer|
Data Romance - Ghosted         
Album: Ghosted

|Intro |      
Data Romance - Original Composition by Ajay Bhattacharyya 
 Weiterlesen 

Fotografie: Möbelmesse Köln 2011

26 Jan

Eine Symbiose aus Design und Fotografie

Kamera: Canon EOS 5D MK II
Objektiv: Canon TSE 24mm 3,5  II

Wohnästhetik in schwarzweiß

Auf der Suche nach den Wohntrends 2011 auf der Internationalen Möbelmesse in Köln. Eine wunderbare Spielwiese um das 24mm TSE einmal mehr ein bisschen auszuführen. Die Mutter aller Locations für die Innenarchitekturfotografie. Fotografien freihand ohne Stativ mit ISO 640-1000 bei Blende 3,5-5,6. Daher kein Perfektionsanspruch an die einzelne Aufnahme, sondern ein Überblick über aktuelle Einrichtungstrends im Premiumsektor. Wert wurde auf durchdachte Schwarz-Weiß-Umwandlungen gelegt, um die Beleuchtungssituation der Wohnszenen korrekt wiederzugeben.  Zugleich Kontaktpflege und Herstellerscouting für das Architekturbüro Schönberger (vorläufige Homepage beta & monochrome Architekturfotografie) .  Vergrößerung einzelner Bilder per Klick. Sie können sich bei Anfragen oder Urheberrechtsfragen zu einzelnen Bildern gerne an mich wenden.

%d Bloggern gefällt das: