bildraum | gästebuch

Gästebuch

Für Besucher besteht hier die Möglichkeit sich zu verewigen und einen Kommentar zu den Inhalten meiner Seite dazulassen. Ich hoffe es wird davon reger Gebrauch gemacht und freue mich über konstruktive Kritik ebenso wie über einen kleinen Gruß. Zum Schreiben eines Eintrags einfach die Kommentarfunktion nutzen.

 

Nur das Beste, Kilian

 

Eröffnet am 10. April 2009

13 Antworten to “bildraum | gästebuch”

  1. kilian1 11. April 2009 um 12:44 #

    Ein Anfang…

    …ist gemacht.

    lg Kilian

  2. lars 10. Juli 2009 um 08:16 #

    Hey Kilian,

    ich finde deine Seite(n) sowohl von der Selektion der Bilder als auch den Aufbau sehr gelungen und, was bei vielen anderen Seiten der Fall ist, nicht zu lastig oder überfüllt.
    Du hast ne sympathische Art deine Beiträge zu verfassen – kannst dir auf dir Schulter klopfen, gute Arbeit!

    mit besten Grüßen,

    der Dude (lars) – vielleicht noch bekannt aus´m studi ;)

  3. Sonja 22. Juli 2009 um 07:41 #

    Hey Kilian,

    bin zufällig auf deine Seite gestoßen… und wow – gefällt mir richtig gut. schön, dass du dein talent nicht in ilmenau vergeudet hast. hat mich gefreut dich auf dem melt! wieder zu sehen – vll. nächstes jahr ja wieder:).

    liebe grüße,
    sonja

  4. Fritz 31. März 2010 um 19:29 #

    Sehr schöne Seite, der Inhalt ist sowohl mit einer gewissen Intelligenz, als auch mit einer ländlichen Lockerheit geschrieben :P
    Schöne Bilder, danke für die Aktion, werd mir das mal genauer Anschauen :)
    Was soll man sagen, viel Glück noch auf deinem und dass du immer unbeschwert durchs Leben gehst.!
    Liebe Grüße Fritz

  5. Norbert 27. Juli 2010 um 17:57 #

    Tolle Site, super Fotos, bin begeistert, weiter so

    N.

  6. Anima 6. Februar 2011 um 21:12 #

    Hey, sehr coole Arbeiten!
    Preikestolen ist mein absoluter Favourit, geniales Foto.

    Allgemein Deine Landschaftsfotos (besonders Norwegen) find ich sehr geil.

  7. troxx 12. Juli 2011 um 16:56 #

    Toller Blog.
    Hab mal wieder die Retro Aktion verwendet und hier daraufhin vorbeigesurft. Jetzt hänge ich hier schon seit 1,5 Stunden. Macht einfach Spass hier zu stöbern zu guter Musik.
    Dabei ist mir allerdings aufgefallen, dass die Lochblech Aktion nicht mehr zum Download steht. Das solltest Du mal prüfen wenn das nicht gewollt ist.

    Gruß
    troxx

  8. troxx 13. Juli 2011 um 17:17 #

    Habs heute nochmal probiert und der Download ging.
    Alles bene also!

    Gruß
    troxx

  9. frank kayser 8. Oktober 2012 um 21:21 #

    hi kilian
    finde deine bilder schön !
    auch finde ich deine photoshopaction lochblech interessant
    leider gibts die nicht mehr zum download:-((
    würdest du die mir nochmal zur verfügung stellen ??
    danke und gruß
    der frank

  10. Siegfried Filipp 8. November 2012 um 23:32 #

    Hallo Kilian, bin gerade zufällig auf Deine Seite gestossen und bin begeistert von Deiner Art, Landschaften zu sehen und im Bild festzuhalten. Denke, ich kann da mitreden, da ich mir gerne auch Diavorträge von den Großen der Zunft anschaue, so wie in dieser Woche von Bernd Frömmelt und Markus Mauthe – war auch schon mit Norbert Rosing auf dem Arber unterwegs. Jetzt wohnen wir nur wenige km auseinander und trotzdem habe ich noch nie von Deiner Fotografie gehört. Zeigst Du Deine Bilder auch öffentlich in Vorträgen oder in Ausstellungen ? Werde jedenfalls diese Seite zu meinen Favoriten hinzufügen und wünsche Dir weiterhin so viel Kreativität und den Blick für die landschaftlichen Schönheiten auf dieser Welt, besonders aber für die von unserer Oberpfalz.

    Liebe Grüße von Siegi Filipp aus Schönsee

  11. kilian1 9. November 2012 um 18:14 #

    Hallo Siegfried,

    ich freu mich wirklich dass du hier über meine Arbeiten gestolpert bist. Ich kenn deine Bilder schon eine ganze Weile von Naturpark-Fotos.de, da ich mir dort die Galerien für die Naturparke hier in der Gegend mal angesehen hab (NOW, OW, OBW, BW etc.). Vor ca. einem dreiviertel Jahr müsste auch eine Facebook Nachricht von mir bei dir eingegangen sein von mir, vielleicht ist die aber auch untergegangen in Facebook, aber u.U. findet sie sich ja noch. Ich wollte damals auch meine fotografischen Komplimente aussprechen, weil ich einfach finde, dass insbesondere auch der Oberpfälzer Wald mit seinen Naturschönheiten viel zu unbekannt ist und Fotografien die Natur-Reize wunderbar präsentieren können.
    Danke für das Lob meiner Bilder – insbesondere Norbert Rosing hat ja mit seiner „Wildes Deutschland“ Reihe wegweisende Werke veröffentlicht. (Wenn meine Fotobekannten aus Restdeutschland in den Bayerischen Wald fahren orientieren sie sich glaub ich v.a. an Rosing, weil sie sich auf die Locations konzentrieren die von ihm veröffentlicht wurden).
    Dass ich hier in der Oberpfalz noch nicht so „wahrgenommen“ werde liegt wohl an meiner Abwesenheit die letzten Jahre. Ich bin hier groß geworden, bin aber dann nach dem Abi relativ schnell erst nach Oberbayern gezogen und später dann weiter Richtung Bonn, so dass ich die letzten Jahre nur hin und wieder am Wochenende hier vor Ort war. Dieses Jahr war eigentlich das erste Mal, dass ich ambitioniert und über einen längeren Zeitraum hinweg im Oberpfälzer Wald fotografiert hab. So kam ich auch endlich dazu einige Orte zu besuchen (bzw. wiederzubesuchen), die schon länger auf meiner Liste standen. Im Grunde war dann der Herbst fast schon wieder zu kurz, ich wollt noch auf den Frauenstein bei Herbstfärbung, u.U. zu den Schachten usw. Das wird wohl dieses Jahr nichts mehr.

    Hast du eigentlich neben dem Naturparkfotos noch einen eigenen Webauftritt? Irgendwo anderes habe ich noch deine Bilder gesehen… Flickr oder Fotocommunity? Vielleicht kann man sich auch hin und wieder ein bisschen Austauschen… über FB oder auf anderem Wege, vll auch mal vor Ort irgendwo.

    Mit den Besten Grüßen und einen schönen Abend,
    Kilian

  12. kilian1 21. November 2012 um 15:02 #

    Hallo Siegfried,

    ich freu mich wirklich dass du hier über meine Arbeiten gestolpert bist. Ich kenn deine Bilder schon eine ganze Weile von Naturpark-Fotos.de, da ich mir dort die Galerien für die Naturparke hier in der Gegend mal angesehen hab (NOW, OW, OBW, BW etc.). Vor ca. einem dreiviertel Jahr müsste auch eine Facebook Nachricht von mir bei dir eingegangen sein von mir, vielleicht ist die aber auch untergegangen in Facebook, aber u.U. findet sie sich ja noch. Ich wollte damals auch meine fotografischen Komplimente aussprechen, weil ich einfach finde, dass insbesondere auch der Oberpfälzer Wald mit seinen Naturschönheiten viel zu unbekannt ist und Fotografien die Natur-Reize wunderbar präsentieren können.
    Danke für das Lob meiner Bilder – insbesondere Norbert Rosing hat ja mit seiner “Wildes Deutschland” Reihe wegweisende Werke veröffentlicht. (Wenn meine Fotobekannten aus Restdeutschland in den Bayerischen Wald fahren orientieren sie sich glaub ich v.a. an Rosing, weil sie sich auf die Locations konzentrieren die von ihm veröffentlicht wurden).
    Dass ich hier in der Oberpfalz noch nicht so “wahrgenommen” werde liegt wohl an meiner Abwesenheit die letzten Jahre. Ich bin hier groß geworden, bin aber dann nach dem Abi relativ schnell erst nach Oberbayern gezogen und später dann weiter Richtung Bonn, so dass ich die letzten Jahre nur hin und wieder am Wochenende hier vor Ort war. Dieses Jahr war eigentlich das erste Mal, dass ich ambitioniert und über einen längeren Zeitraum hinweg im Oberpfälzer Wald fotografiert hab. So kam ich auch endlich dazu einige Orte zu besuchen (bzw. wiederzubesuchen), die schon länger auf meiner Liste standen. Im Grunde war dann der Herbst fast schon wieder zu kurz, ich wollt noch auf den Frauenstein bei Herbstfärbung, u.U. zu den Schachten usw. Das wird wohl dieses Jahr nichts mehr.

    Hast du eigentlich neben dem Naturparkfotos noch einen eigenen Webauftritt? Irgendwo anderes habe ich noch deine Bilder gesehen… Flickr oder Fotocommunity? Vielleicht kann man sich auch hin und wieder ein bisschen Austauschen… über FB oder auf anderem Wege, vll auch mal vor Ort irgendwo.

    Mit den Besten Grüßen und einen schönen Abend,
    Kilian

  13. Tedora 2. April 2014 um 21:11 #

    In Begleitung dezenter Musik diese wunderbaren Fotos zu betrachten ist für mich wie eine Meditation. Ich schwebe schwerelos und kann so meine Träume pflegen sowie durch das Entleeren von überflüssigen Gedanken, schaffe ich Platz für Neuere und Kreativere. Danke für die schönen Fotos, die Sie mit uns teilen.

    Tedora

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: