Fotografie: Weißes Hinterland

6 Jan

Schweigsame Landschaften

Ende Dezember 2011 unterwegs, auf der Suche nach dem Winter. Strukturen, Linien und Kontraste. Nicht das laute Motiv sondern die leisen Stimmungen. Landschaftsfotografie mit Telebrennweiten – eine Herausforderung, da ein anderes Sehen notwendig ist. Impressionen aus dem Oberpfälzer Wald oder auch überall anderswo wo sich der Mensch im Winter aus dem Raum zurückzieht.

3 Antworten to “Fotografie: Weißes Hinterland”

  1. swissfoto 6. Januar 2012 um 17:18 #

    Sehr schöne Aufnahmen, weiss in weiss!
    LG Peter

  2. Susanne Peyronnet 6. Januar 2012 um 18:29 #

    Schnee zu fotografieren ist eine Herausforderung. Gut gelöst. Schön, wie viele Farben weiß haben kann. Das beste aber ist der Titel „Schweigsame Landschaften“. Man hört förmlich, wie still sie sind.

  3. xandimusic 7. Januar 2012 um 21:00 #

    Wirklich wunderschöne und perfekte Fotos!!!
    LG
    xandi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: