Musik: Robot Koch – The Other Side

3 Dez

Ein übersehenes Album des Jahres 2011

Wenn Musik Menschen mit völlig unterschiedlichen Hörgewohnheiten anspricht, kann sie nicht schlecht sein. Dies trifft auch auf Robot Kochs letztes Werk „The Other Side“ zu, dass in den letzten Wochen doch von verschiedenen Leuten im bildraum Dunstkreis goutiert wurde. Es erschien am 7. Oktober  beim Label „Project Mooncircle„. Ein Album für den Winter, überraschend ruhig mit einer fast melancholischen Grundnote. Einen großen Beitrag dazu liefert der Sänger John LaMonica, der in 5 der 13 Tracks mitwirkt. Dabei entstanden kleine herausragende Kunstwerke wie Nitesky (gleichzeitig Schlusstrack in meinem letzten Mixtape). Eingebettet ist das ganze in futuristisch anmutende Soundlandschaften. Musik von der anderen Seite des Mondes – maschinelle Tonschnipsel treffen auf gläserne Drums. Berliner Post-Dubstep. Ein Album das nicht für die Tanzfläche geschaffen wurde, sondern für das intensive Hören. Die Features setzen mehr auf Stimme als auf bekannte Namen. Angenehm. Teilweise wurde jahrealtes Material in diesem Album eingewebt – eine Erinnerung auch an den eigenen Werdegang von Robot Koch. Der Track Tapedeck erinnert an die Wurzeln seine Musikschaffens und ist gleichzeitig eine Liebeserklärung an ein Medium das im Mainstream ausgestorben ist aber in der Unterkultur ein kleines Revival feiert. So beschreitet der Künstler neue Wege, die sich nicht vor englischen ’11er Werken wie von Kuedo. Sully oder BNJM verstecken muss. Adventempfehlung!

Robot Koch feat. John LaMonica – Nitesky

Robot Koch – The Other Side

Robot Koch feat. John La Monica – Glass Drops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: