Fotografie: Himmel aus Stein

8 Sep

Säulen der Erde: Englische Kathedralen

Die Erkundung der letzten Winkel Südwest-Englands führte meinen Begleiter und mich auch zu verschiedenen architektonisch beeindruckenden Kathedralen. Steinere Träume einer vergangenen Zeit. Symbole von Macht und Reichtum, aber auch einzigartige Kulturschätze abendländischer Baukunst. Viel gäbe es zu schreiben über die normannischen und sächsischen Erbauer, über Aufstieg und Krisen der einzelnen Bischofsstädte. Aber das würde den Rahmen hier sprengen, so dass allein die Bilder ihre Wirkung entfalten sollen. Im einzelnen handelt es sich um die Kathedralen von Exeter, Wells, Salisbury, Chichester, St. Albans und um die Stadtkirche von Bath. Am beeindruckendsten war für mich die Kathedrale von Salisbury – eine klarer Reisetipp. Auf einem riesigen mit Gras begrüntem Platz freistehend beeindruckt der Bau schon von weitem. Die für englische Kathedralen eher unüblichen spitzen Türme verweisen auf die Frühgotik als Bauepoche. Das Innere macht einfach nur sprachlos. Licht, Farben und der in die Höhe strebende gotische Baustil bilden den Rahmen für einen Innenraum, der dem Namen „Dom“ mehr als gerecht wird. Morgens um 7:30 war ich fast der einzige in diesem riesigen Gemäuer, das Morgenlicht strich leicht von Westen durch das Kirchenschiff. In dieser überwältigenden Einsamkeit ein spiritueller Ort wie ich bisher sonst nur wenige erlebt habe. Unabhängig von jeglicher Konfession – ich glaube den beiden japanischen Touristen die sich ein wenig später auch einfanden ging es ähnlich. In der Mitte des Kirchenschiffs steht ein großes Wasserbecken, dessen glatte Oberfläche die Decke wiederspiegelt. Man scheint förmlich zu schweben zwischen zwei steinernen Sphären. Beeindruckend, dass einem von Menschenhand geschaffenem Bauwerk solch eine Stimmung und Atmosphäre innewohnen kann.

Nachfolgend 24mm TSE Panoramen der Deckengewölbe der genannten sechs englischer Kathedralen. Faszinierend auch in der unterschiedlichen Art ihrer Konstruktion.

Musikalischen Untermalung: Ein gregorianischer Choral

Kathedrale von Salisbury I

Stadtkirche von Bath

Kathedrale von Wells

Kathedrale von St. Albans

Kathedrale von Chichester

Kathedrale von Exeter

Kathedrale von Salisbury II

2 Antworten to “Fotografie: Himmel aus Stein”

  1. muellerssicht 8. September 2011 um 18:16 #

    Großartig. Sehr interessante Idee und tolle Umsetzung.
    LG Michel

  2. cookkooc 15. September 2011 um 06:54 #

    Bin fasziniert. Die Bilder haben etwas Organisches – als wäre man im Inneren eines Wals.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: