Fotografie: Architekturästhetik des Warschauer Pakts

31 Jan

Die alte rumänische Botschaft in Bonn

Futuristische Exzentrik pur.  
Conducator-Pop-Art.
Der Eigenheimtraum eines jeden Kosmonauten.





Futuristische Geräuschkulisse: Ramadanman & Midland

2 Antworten to “Fotografie: Architekturästhetik des Warschauer Pakts”

  1. Micha 31. Januar 2011 um 18:40 #

    jahaaaaa. Aus der Reihe Bonns vergessene Botschaften. Ich hab da diverse Pakete geliefert und zu meiner Überraschung war der Laden durchaus bewohnt.

  2. Tom 3. Februar 2011 um 15:19 #

    Den perfekten Farbton zum Architekturstil gefunden. Einfach stimmig. TS-E ftw :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: