Frühlingssonne

18 Mrz

Frühlingssonne wärmt die Haut während sich die Finger suchend finden. Intime Momente in denen allein die Lippen sagen welche Hoffnung dem Mensch zu Eigen ist. Ein sinnliches Ablesen – dennoch bleibt Unsicherheit bei Wünschen und Gefühlen die weiter gehen als das, was man derzeit zu leben imstande ist. Die Angst sich zu verlieren bevor man sich wirklich kennt, gibt dem Menschen eine leichte Ahnung dessen, was er fühlen würde, wenn dies alles doch nur eine Erinnerung an einen Traum wäre.
Denn jeder Sonnenstrahl an einem Frühlingstag würde unweigerlich die Erinnerung an diesen Traum wieder ins Bewusstsein zurückrufen. Und somit auch die traurige Erkenntnis, dass dies alles nur ein Hirngespinst gewesen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: