Mit Ruhigen Klängen InDie Sonntag Nacht

8 Mrz

Sonntag Nacht. Ruhe breitet sich aus. Was fehlt ist ein Soundtrack. Spontan wird die World/Bavarianbeat Ecke wieder verlassen und der geneigte Hörer möge sich eher dem/der Indie/tronic zuwenden. Alles relativ frisch und durchaus wert gehört zu werden, wenn ein Blinder den Sehenden den Weg zu weisen im Stande sein sollte… Gegebenfalls sogar ohne Einbettungsfail.


Empfehlenswert:

Caribou – Odessa

Broken Bells – The High Road

Beach House – Norway


Caribou - Odessa - !!!!!!

Broken Bells - The High Road

Welch gelungenes Intro als Vorspiel…

Beach House - Norway

Name und noch irgendwas erinnern mich vehement an Norwegen… Irgendwas mit „moon“ aus nem DJ Set.. mhmm aber scheint ein sehr schönes Album zu sein.

Wolf Gang - The King and all of his men

Irgendwie hab ich Probleme mit dem Sänger im Video aber rein als Audio nett.. ein Potpuri

OkGo - This Too Shall Pass

Bonus: Letzte Woche mal reingezappt und nun ist das Video schon ein Selbstläufer im Internet. Beeindruckend die Dynamiken des WWW. Lied nunja, aber das Video ist wirklich toll.

2 Antworten to “Mit Ruhigen Klängen InDie Sonntag Nacht”

  1. Alex 8. März 2010 um 11:17 #

    Hey. Caribou kommt im April mit seinem neuen Album in die Nähe: Brüssel. München wär auch noch ne Alternative. Ich hätt mal Bock den live zu sehen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Chillwave – Das Sommerding 2010 « bildraum – photography in the context of geography - 28. Juli 2010

    […] wird, mit Go Outside und Primary 1 feat. Nina Persson mit The Blues (Album auch im Herbst). Ende Februar flatterten mir die damals noch recht jungfräulichen Melodien der inzwischen etablierten Beach […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: