Norwegen – zum ersten aber nicht zum letzten Mal

22 Apr

Geländepraktikum Schneeökologie Vagamo

Im Rahmen eines Geländepraktikums mit meiner Universität verbrachte ich 2 Wochen in Vagamo. Der kleine beschauliche Ort liegt ca. 120km nördlich von Lillehammer im sogenannten „Nationalpark-Distrikt“. Rodnane, Dovrefjell, Jotunheimen usw. sind klingende Namen nordischer Naturlandschaften. Unsere Aufgabe war es, die Schneemächtigkeit, -verteilung etc. zu untersuchen und per GPS und Photogrammetrie auszuwerten. Daneben blieb zumindest für die bergfesten Teilnehmer genügend Zeit, zu Fuß und mit Schneeschuhen die tief verschneite Fjellhochfläche zu durchwandern. Höhepunkt war sicher die 25km Tour zum 1.601m hohen „Blahö“ der von einem militärischen Funkturm gekrönt ist. Auch die Tour mit unseren Kleinbussen zur Westseite des mittelnorwegischen Gebirges, zu Seen, Fjord und Gletscherzunge war sehr beeindruckend.

Norwegen wird 2009 mein Lebensjahr aber noch viel stärker prägen. Ab August werd ich im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes 5 Monate dort verbringen. Genauer gesagt in Bergen, an der Westküste.

Morgens im Fjord

Morgens im Fjord

Passübergang bei Grotli

Passübergang bei Grotli

Am Strynvatnet

Am Strynvatnet

Sonnenuntergang über dem Vagavatnet

Sonnenuntergang über dem Vagavatnet

 

Diese und einige weitere Impressionen vom März 2009 habe ich in größerem Format in meinen Landschafts-Blog gepackt. Ihr findet die Bilder HIER. Wie immer: Zum Anschauen einfach nach rechts durchklicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: